Die Chorprobe

Unsere Chorprobe findet einmal pro Woche donnerstags von 19:30 bis 21:30 Uhr in der Melanchthonkirche Bochum, Königsallee 46 statt. Sie beginnt mit dem Einsingen, welches regelmäßig durch Susanne Schlegel, Altistin und Dozentin für Gesang an der Universität Siegen, unterstützt wird. In Phasen der intensiven Konzertvorbereitung kommen Proben in Stimmgruppen hinzu. Ein langfristiger Probenplan wird in regelmäßigen Abständen erstellt.

Die Chorprobe ist charakterisiert durch konzentriertes Arbeiten an den Werken. Dennoch ist die Atmosphäre locker, der Umgang miteinander sehr persönlich.

Nach der Probe besteht die Möglichkeit, den Abend in einer Pizzeria ‚zwei Straßen weiter’ gemütlich ausklingen zu lassen. Viel Spaß ist garantiert.

Probenwochenenden

Mindestens einmal pro Jahr findet ein Probenwochenende oder ein Chortag statt, meist in einem Tagungshaus in der näheren Umgebung. In dieser Zeit steht die Vertiefung der musikalischen Gestaltung im Vordergrund. Hinzu kommen theoretische Einführungen zu den Werken und stimmbildnerisches Arbeiten in den Stimmgruppen, wiederum mit Unterstützung durch unsere Stimmbildnerin Susanne Schlegel. Jedes Chorwochenende ist ein besonderes Erlebnis und vertieft nebenbei die Kontakte untereinander.